Boxsack kaufen, welcher ist der richtige 2017

Für ein effektives Boxtraining ist ein guter Boxsack einer der Hauptvoraussetzungen. Nicht alle Boxsäcke sind gleich. Es gibt Unterschiede, in der Größe, Gewicht und beim Style. Besonders beim Training gibt es Unterschiede. So hat zum Beispiel ein  großer und schwerer Sandsack hat mehr Widerstand. Das bedeutet das er bei Tritten und Schlägen weniger schwingt. Das Workout am Sandsack kann man sehr vielseitig gestalten. So kann man blitzschnelle Bewegungen trainieren und gezielte Schläge erlernen. Den richtigen Sandsack zu finden kann für einen Anfänger schwer sein. Obwohl die Füllung der meisten Säcke heute nicht mehr mit Sand, sondern mit Stoffresten, Granulat oder Schaumstoff ist. Um mehr Spaß am Training zu haben, sollte man Wissen, welche Typen es unter den Boxsäcken gibt.

 

Welche Kriterien sind für mich wichtig?

Da Boxsäcke in erster Linie Trainingsgeräte sind, sollte es vor allem Dingen Spaß machen an ihnen zu trainieren. Er sollte Solide verarbeitet sein, sodass er dem täglichen Workout standhält.

  • Material: Sowohl die Füllung als auch die Oberfläche sollten einem zusagen. Er sollte Robust und widerstandsfähig sein, damit man lange an ihm Freude hat. Möchte man Leder, Pu- oder Kunstleder ? Meiner Meinung nach sollte man ihn leicht reinigen können.
  • Preis: Hier entscheidet ganz klar, wie viel man Investieren möchte.
  • Optik: Eine Geschmackssache aber auch nicht unwichtig beim kauf. Es gibt sehr Moderne Boxsäcke, aber auch welche im Retro Design – Old School look. Auch habe ich schon Pinke Boxsäcke gesehen.
  • Anwendung: Suchst du ein Modell für den professionellen Bereich oder zum Beispiel einen Kinderboxsack?
  • Training: Hier sollten die Eigenschaften des Box- bzw Sandsack passen. Dazu gehören Gewicht und Größe. Wenn der hängende Sack zu klein ist, wird es schwerer zum Beispiel Tritte zu üben. Für Kampfsportler wie Kickboxer, K won oder Taekwondo sollte der Sack eine gewisse Qualität und Größe haben.

 

Lederboxsack in der Farbe Braun
Profi Retro Leder Box Sack braun 120 x 35cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette

Dieser Punching Bag ist im Retro Design und in Leder Optik. Durch sein Gewicht eignet er sich für Profis und Vollkontakt Kampfsportler. Mir gefällt besonders an ihm das klassische Design.  Das Split Leder wirkt auf mich sehr Robust und widerstandsfähig.

Zu seinen Eigenschaften:

Farbe Dunkelbraun im Retro Leder Design. Die Hülle wird aus Split-Leder gefertigt.

Sein Gewicht beträgt circa 34kg.

Die Größe ist ca. 120cm x 35cm.

Füllung mit Textil.

Zu Amazon

 

 

Wenn man einen im Retro Design sucht, ist dieser Sack einen Blick Wert. Er eignet sich zum boxen, als auch um Tritte an ihn zu üben. Durch sein Gewicht wird er zu einem guten Trainingspartner. Er hat 4 Ketten die an einem 4D Stahl Aufhäng Ring befestigt sind. Mit der richtigen Boxsack Befestigung kann man ihn zum Beispiel an einer Decke aufhängen. Ich finde diesen Sack sehr Toll, besonders gut gefällt mir das Design. Es erinnert mich an alte Boxfilme.

 

 

 

 

 

Was kann ich am Sandsack üben um besser zu werden?

  • Steigerung der Schlagkraft und Geschwindigkeit.
  • Man kann lernen sich richtig bewegen und Bewegungsabläufe optimieren.
  • Boxen ist gut für den Muskelaufbau.
  • Durch regelmäßiges Training kann man die eigene Kondition steigern.
  • Das Training hilft beim Erlernen von Schlag und Tritt Combos.
  • Nach einer Zeit bekommt man eine gewisse Routine im Training, wenn Kombinationen eingeübt werden.
  • Man bleibt ständig beim Boxen am Sandsack in Bewegung, das hilft die Beinarbeit zu erlernen und zu verbessern.
  • Boxen ist gut für die Körperliche und Geistige Fitness. Durch Sport erhält man ein intensiveres Körperbewusstsein.
  • Boxen eignet sich auch um Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen.

Sport an für sich ist Gesund. Aber besonders der Boxsport ist Abwechslungsreich. Egal ob man sich auspowern / abreagieren will, Schlag und Tritt Kombinationen lernen möchte oder um Fit zu bleiben. Ich bin der Meinung das man nach einem Workout besser aus den Alltag konzentrieren kann.

 

 

Boxsack für Kinder bis 12 Jahre

Boxsackset für Kinder
ScSPORTS DG02 Box-Set für Jugendliche Markenboxsack Boxhandschuhe Boxbandagen Tasche 5,5 kg Kunstleder 10-16 Jahre

Dieses Boxset bietet für Kinder einen tollen Einstieg in den Boxsport. Das Gewicht sowohl als auch die Größe sind nicht zu Groß oder zu Schwer. Sodass er eine Tolle Größe für das Kinderzimmer hat. Wie ich finde, handelt es sich hier um ein tolles Set um sofort loslegen zu können. Genau das richtige, wenn der  Junior ein wenig Frust abbauen muss. Es ist meiner Meinung nach auch ein günstiges Gerät um Kinder zu Sport zu Motivieren.

Weitere Infos:

Der Sack wiegt circa 5,5kg.

Er verfügt über eine Höhe von ca. 60 cm und einem Durchmesser von ca. 20 cm.

Er hat eine Textil Füllung.

Das Set enthält einen Kinderboxsack, Boxhandschuhe und Boxbandagen. Eine passende Tasche ist auch dabei.

Mehr hier

 

 

 

Ein großer Boxsack für Erwachsene ist meist für Kinder zu hart und zu schwer. Es kann auch durchaus sein das der Sack zu hoch hängt, sodass Kinder ihn nicht richtig erreichen. Deswegen sollte man für Kinder einen Box-Sack wählen, der auch dafür geeignet ist. Das Set vom DG02 hat soweit alles dabei, was man braucht um sofort loslegen zu können. Es sind Handschuhe, Bandagen oder auch Innenhandschuhe genannt, der Kinderboxsack und eine praktische Trainings-Tasche in dem Set enthalten.

Ich denke dieses Box Set ist ein toller Start in das Box Training für Kinder. Allerdings bin ich der Meinung das man für einen 16 Jährigen ein größeres Modell wählen sollte.

 

 

Für jugendliche, Frauen und Anfänger/innen

Schwerer Kampfsportsack mit Handschuhen von Bad Company
Profi Box-Set inkl. Canvas  100 x 30cm gefüllt, Vierpunkt-Stahlkette und PU Boxhandschuhe “White Tiger”

Der Markenboxsack von Bad Company ist sehr gut geeignet für Jugendliche und Frauen. Auch für Fortgeschrittene Boxer hat dieses Set einiges zu bieten. Mit einer Höhe von 100 cm und einem Gewicht von 25kg ist er ein guter Trainingspartner. Er besteht aus einem hochwertigen Spezialgewebe. Dadurch ist er besonders Reißfest. Ebenfalls verfügt er über gut verarbeitete Nähte die für eine lange Lebensdauer sorgen. Befestigt ist er an einer Stahlkette. Mit Stahlkette verfügt er über eine Gesamthöhe von 135cm. Besonders Schön an diesem Set ist, das ein Paar Boxhandschuhe dabei sind.

Technische Details:

Größe: circa 100cmx30cm

Füllung: Textil

Gewicht circa 25kg

Bei Amazon

 

Set für Jugendliche und Erwachsene

BoxsackSet kaufen RDX
RDX 13PC Leder Boxen MMA Sack 4FT 5FT Box-Sack Deckenhaken Set Kickboxen Sandsack Training Gefüllt Gewicht

Das Boxsack Set von RDX hat einiges zu bieten. Man kann wählen zwischen einem 4FT  und 5FT großen Modell ( 1Ft = 30cm). Des weiteren sind in diesem Set neben dem Sack noch ein paar Handschuhe, Bandagen, Deckenhaken, ein Springseil, eine Fingerhantel etc enthalten. Der Schlag-sack in diesem Set hat eine Textil Füllung. Dieses Set bietet einen tollen Boxsack und reichlich Zubehör.

Technische Daten:

Gewicht: 4Ft circa 22kg -24kg .

5Ft circa 25kg -28kg.

Größe 4FT circa 120cm, 5FT circa 150cm.

Füllung: Textil

Im Set enthalten: Box-Sack, Deckenhaken, Boxhandschuhe, ein Paar Bandagen, ein mal Stahlketten, ein Springseil, ein-Armband, ein Haken für Sandsack Riemen, ein Sack Strap, ein Handgreifer, ein Schlüsselanhänger, ein Boxhandschuh (Mini) zum Aufhängen und ein Schlüsselanhänger Boxhandschuh

Wie ich finde, bietet dieses Set ein wirklich gutes Preis / Leistung Verhältnis. Es ist soweit alles enthalten um sofort Loslegen zu können. Besonders für Einsteiger sehr zu empfehlen. Der Punching Bag macht einen soliden Eindruck und wirkt hochwertig verarbeitet. Der im Set enthaltene Deckenhalter und Kette sind ebenfalls von guter Qualität.

Mehr auf Amazon

 

 

 

 

Boxsack für Erwachsene, Fortgeschrittene und Kampfsportler

Boxsack kaufen, robuster kwon Sack von Hammer
Hammer Black Kick

Bei diesem Modell von Hammer handelt es sich um einen schweren Boxsack mit einer schweren Kette. Er ist mit einer dicken Kunstlederhaut gepanzert. Seine Nähte sind verstärkt, das macht ihn besonders Langlebig. Das Modell gibt es in verschiedenen Größen und Gewichtsklassen. Von 100 cm Höhe bis 180 cm Höhe. Wenn man ihn kaufen möchte, kann man zwischen den verschiedenen Größen wählen ( 100 cm / 120 cm / 150 cm / 180 cm).  Durch seine robuste Verarbeitung steckt er es Weg, wenn man ihn mit Schlägen und Tritten bombardiert. Er eignet sich besonders gut zum üben verschiedener Kampfstile, wie zum beispiel Kick-Boxen. Durch Den Drehwirbel an dem die Ketten befestigt sind, kann man Ausweichmanöver üben.

 

Dieser Boxsack eignet sich durch seine Größe (150cm+) besonders gut für Kampfsport, Kwon, etc .Mit ihn kann man seine Kampffähigkeiten verbessern. Er ist auch geeignet für Fitnessboxen bzw Cardio Training. Wenn man Kampfkunst praktiziert wird man hier seinen Spaß haben. Dieser Sack ist für Zuhause eine tolle Alternative zum Box Studio.

Die großen Modelle eignen sich auch sehr gut um Tritte zu Trainieren, da diese nicht so sehr ins Schaukeln geraten.

 

Wie ich finde ein sehr professionelles Gerät für den Heimgebrauch für Kampfsportler. Er ist langlebig und funktionell und ist dadurch ein Großartiges Werkzeug für das Training. Als Anfänger sollte man evt. nicht gleich einen 180cm Sack bestellen, da dieser mit circa 50kg ein echter Koloss ist und man sich ohne Erfahrung an ihn Wahrscheinlich selbst verletzen wird.

Weitere Informationen zu dem Modell hier

 

 

 

Um Schwingungen zu reduzieren, kann man sich noch zusätzlich eine Stahlfeder Für Boxsäcke kaufen. Diese sollen die Schwingungen des Boxsacks reduzieren. So eine Stahlfeder wird dann zwischen Befestigung und dem Sack angebracht. Das dient zur Dämpfung von Tritten und Schlägen. Eine solche Feder ist sicherlich kein muss, kann aber beim Workout sehr angenehm sein.

 

 

 

 

Ausrüstung für den Boxsport Online kaufen

 Bei Amazon findet man eine gute und große Auswahl. Dort gibt es noch wesentlich mehr Modelle von verschiedenen Marken als hier vorgestellt werden. Dort kann man alles finden, vom richtigen Profiboxsack bis zur richtigen Aufhängung bzw Halterung. Zusätzlich kann man sich ein Bild von den Produkten machen, durch die Rezessionen und Erfahrungen anderer Käufer. Aber selbst wenn ein Artikel mal keine Rezession hat, heißt das nicht das dieser Artikel schlecht ist. Viele Käufer schreiben schlichtweg keine. Ein zusätzlicher Plus Punkt ist, das meist die Produkte im Internet einen Tick günstiger sind, als im Einzelhandel.

Heutzutage ist die Auswahl sehr groß und man hat die Qual der Wahl.

Wenn man nach einen bestimmten Modell oder Größe sucht, kann man

dies um Suchfeld eingeben. Damit kann man die Suche spezifischer gestalten und verfeinern.

Mehr bei Amazon

 

 

Nachdem man einen Sack ausgesucht hat, braucht man noch ein paar Dinge:

 Wenn man nun den passenden Boxsportsack gefunden hat, braucht man noch eine Befestigungsmöglichkeit. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es gibt Ständer, Wand und Decken- Befestigungen. So haben manche Wandbefestigungen tolle Zusätze wie zum Beispiel eine Klimmzugstange.

Mehr  Boxsackhaken, Boxsackhalter bzw Befestigungen kannst du hier finden:

Deckenhalterung

Befestigung Boxsack, Wand und Decken Aufhängung

Auch Gestelle bieten neben der Aufhäng-Möglichkeit für den Punching Bag tollte Zusätze. Darunter kann zum Beispiel ein Platz für eine Maisbirne sein oder auch eine Klimmzugstange. Mit diesen Featuares kann man das Tägliche Workout Abwechslungsreicher Gestalten. Auch wenn man mal keine Lust hat zu Boxen.

Halterung für den Boxsack

 Mehr Boxsackgestelle hier

Um Verletzungen zu vermeiden benötigt man noch die richtige Schutzausrüstung

 

Beim Training sollte man Boxhandschuhe und Boxbandagen verwenden. Boxbandagen stützen das Handgelenk und die Knöchel in der Hand. Ein Boxhandschuh gibt dazu noch die nötige Polsterung. Falsch ausgeführte Schläge können zu Verletzungen am Hangelenk und an den Fingern führen. Deswegen ist die richtige Schutzausrüstung umso wichtiger. Boxhandschuhe und Box Bandagen sind nicht nur für Anfänger. Profis verwenden Sandsackhandschuhe bzw Boxhandschuhe und Bandagen um Verletzungen vorzubeugen. Man gewöhnt sich schnell an die Ausrüstung und es macht mehr Spaß mit Boxhandschuhen zu trainieren, als sich zu verletzen.

Das Trainieren ohne ausreichenden Schutz, kann zu schmerzhafte Verletzungen oder sogar zu einer Verstauchung führen.

Bandagen für das Workout

 

Alternativen zur Decken Befestigung:

Einen Boxsack kaufen ohne Bohren zu müssen?

Man sollte vor dem Kauf eines Hängenden Modells sicherstellen, das es einem erlaubt ist ihn zu Installieren. Wenn sie in einer Wohnung leben ( mieten) kann es sein, das es nicht erlaubt ist. Es gibt auch spezielle Halterungen / Gestelle die man kaufen kann. So kann man das Problem mit dem Bohren umgehen.

Punchingline Standboxsack

Der Standboxsack

Ja es gibt auch Modelle die nicht an der Decke oder an der Wand befestigt werden. Boxsäcke die auf einen Sockel Stehen. Diese sind eine sehr tolle alternative, wenn man entweder nicht genug Platz hat um einen Boxsack aufzuhängen, nicht bohren will, oder es einem schlichtweg nicht erlaubt ist. Stehende Boxsäcke haben auch im Gegensatz zu hängenden Modellen einen Vorteil, das sie etwas mobiler sind was den Aufstellort angeht. Das kann in manchen Situationen ein enormer Vorteil sein.

 

Zu den Stehenden Modellen.

 

Der Box Dummy

Eine weitere Alternative kann ein Box Dummy sein. Diese stehen ebenfalls auf einen Standfuß. Das Besondere an Dummys ist das sie nicht nur für das Workout sind. An ihnen kann man gezielte Schläge üben. Da ein Dummy über mehrere Körperregionen verfügt, kann man an ihn die Umsetzung von Schlagtechniken verfeinern. Auch kann man wie bei einem Regulären Sack, egal ob hängend oder stehend, auch hier hier Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer zu verbessern. Dazu kann man das Training an einen Dummy sehr vielseitig gestalten.

Für eine Realistische Trainingserfahrung ist der Dummy genau das richtige Trainings Tool. Er  ist nicht nur eine tolle Alternative zu eine hängenden Boxsack, sondern bietet auch Einiges an Möglichkeiten, um ein besserer Kämpfer zu werden.

Für das Training gezielter Schläge und Tritte eignet sich besonders gut ein Kampfsport-Dummy. Er ist zwar nicht unbedingt günstig allerdings eignet sich solch ein Trainingsgerät Ideal, um die Treffer Genauigkeit zu verbessern. Gut geeignet für Technik Training da man die Angriffe auf einem bestimmten Bereich konzentrieren kann.

Boxdummy

 

Boxen ist ein echter Ausdauer Sport. Dadurch eignet er sich gut, um Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen. Wenn man sich einen Sack für Zuhause gekauft hat, ist man auch unabhängig, was das Training angeht. So kann man auch mal spontan am Wochenende ein kurzes Workout einlegen. Aber auch nach einem Stressigen Arbeitstag kann man beim Training wieder zur Ruhe kommen und den Kopf Frei bekommen. Das Training kann man Staffeln und Unterteilen, um es sehr Abwechslungsreich zu gestalten.

Fitnessboxen bietet auch einiges an Abwechslung. Man kann die Schlagkraft, Geschwindigkeit, Kondition oder gezielte Schläge üben. Viele Boxer springen auch Springseil, um die Ausdauer zu erhöhen. Als Kampfsportler kann man auch die erlernten Schläge am Sack trainieren und testen. Das kann helfen die Techniken zu verbessern.

Das Workout verbessern mit Videos

Es gibt viele Videos von Sportlern, eigentlich zu jeder Sportart. So kann man wenn man Inspiration sucht beim Training diese schauen. Dadurch das sie Visuell sind, ist es einfacher dem Training zu folgen. Außerdem kann man mehrere Videos schauen und sich so ein eigenes Bild machen.

In dem Video zeigt Ismail Cetinkaya wie man am Sandsack arbeitet und wie man richtig steht. Auch auf die Distanz geht er ein und die Bewegungsabläufe. Das Video vermittelt einen guten Eindruck, wie man Boxen kann. Für Anfänger können Videos von erfahrenen Kampfsportlern und Boxern eine große Hilfe seine Fähigkeiten zu verbessern. Auch um neue Ideen zu bekommen was man am Training verändern kann.

 

 

In nächster Zeit werde ich auch einen Trainingsplan zum Downloaden erstellen. In diesem kann man Wiederholungen und Übung eintragen. Damit kann man das Workout besser strukturieren und man hält die Leistungssteigerung Fest. Das sorgt wiederum für mehr Motivation, wenn man den Fortschritt sieht.

 

Wenn dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du sie mit deinen Freunden teilst. Danke! Du kannst mir auch ein Feedback in den Kommentaren zukommen lassen.

 

29 Thoughts to “Boxsack kaufen Vergleich”

  1. Herr Mayer

    Sehr gute und Hilfreiche Informationen. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Man merkt das sie Erfahrung haben. Im Moment bin ich am überlegen ob es ein 180cm oder ein 150cm werden soll. Um dagegen zu treten sollte ein größerer wohl besser sein. Mein Plan ist im moment meinen Fitness Raum weiter auszubauen. Bis jetzt war das Training an Nautilus Maschinen und Kraftsport mein Haupt Augenmerk.

    Welchen Sandsack würden sie Wählen wenn sie Tritte und Ausdauer Training üben möchten? Kleinen Kompliment noch zu den Tipps mit dem Videos. Das ist eine echt tolle Sache und daran denkt man auch nicht selber 🙂

    Gruß Herr Mayer

    1. MB

      Hallo Herr Mayer,
      180 cm und 150cm sind eine gute Wahl um Tritte zu üben. Danke für den netten Kommentar. Liebe grüße

  2. tonni

    Hallo und erstmal ein Kompliment für die geile Seite.
    Ich kann mich nicht zwischen den Hammer Black Kick 120 cm und dem Retro Leder Boxsack entscheiden.In unserem Studio habe ich bereits an einem Leder geboxt. Allerdings empfand ich das reinigen
    zu Aufwändig. Deswegen bin ich nur am überlegen ob Kunstleder nicht die bessere Alternative ist. Es sollte einfach unkompliziert sein. Das beschäftigt mich schon seit einigen Tagen
    und ich denke ich könnte Hilfe bei der Entscheidung gebrauchen.

    Handschuhe von Everlast habe ich schon. Habe mir diese über das Studio gekauft gehabt.

    1. MB

      HI Tonni,
      Also Leder und Kunstleder lassen sich beide gut reinigen. Es gibt auch spezielle Reiniger die man verwenden kann. Ich hoffe das hat die geholfen.

  3. Karl

    Hallo ich bin durch Zufall auf diese Seite geraten und finde die Informationen sehr Hilfreich. Eine kurze Frage hätte ich die du mir vielleicht schnell beantworten kannst. Wenn ich mir einen mit Standfuss kaufe, brauche ich dann auch eine Bohrmaschine um in aufzubauen?

    Ich habe schon in diversen Foren geschaut und nichts dazu gefunden. Wäre sehr Nett wenn sie mir die Frage beantworten.

    1. MB

      HI Karl,
      Nein dafür brauchst du in der Regel keine. Diese stellt man auf und befüllt den Standfuss. Wenn er dann noch nicht Bombenfest steht ( glatter Untergrund zum Beispiel), kann man noch eine Anti Rutsch Matte darunter legen.

  4. Martin K

    Als Boxtrainingsneuling habe ich mit Begeisterung die Tipps gelesen. Nach gründlicher überlegung habe ich den RDX MMASack bestellt. Da ich nicht soviel Fläche in meiner Wohung zur verfügung habe hänge ich ihn mir in den Keller. Da die Kellerdecke nicht so hoch ist wollte ich Wissen ob ich trotzdem eine Feder besorgen sollte?

    Martin K / Nürnberg

    1. MB

      Wenn es von der höhe her passen sollte macht es Sinn eine Feder zu nehmen. Es ist schwer aus der Ferne zu sagen welche am besten passen sollte.

      Liebe Grüße

  5. Karin

    Hey welcher ist geeignet um Hobby mässig ein bischen daran zu arbeiten? Ich wollte ein paar Kilos vor dem Sommer abnehmen und dachte mir das Boxen dazu eigendlich Ideal ist. Es ist nicht so langweilig und man bewegt sich mit dem ganzen Körper.
    Also wenn sie eine Empfehlung haben würde ich mich darüber sehr freuen.

    Gruß karin

    1. Megaboxsack

      Einer für Anfänger oder ein Mittelgroßer wäre wahrscheinlich eine gute Wahl. Sie sollten auf keinen Fall gleich ein zu großes Modell wählen. Mit einen 100cm bis 120cm Sack denke ich sind sie gut beraten. Der Profi Box-Set inkl. Canvas von bad Company könnte etwas für sie sein. Wenn sie möchten können sie sich diesen mal ansehen.

  6. Thaiboxer

    Ich habe selber 6 Jahre geboxt und kann den vorredner nur recht geben. Viele machen den Fehler und wollen gleich richtig durchstarten ohne sich vorher über Handschuhe oder Verband zu Informieren.Dabei ist der Schutz wichtig. Ich finde die Seite für Anfänger sehr gut und übersichtlich. Wirklich eine gute Arbeit.

  7. Kay

    Hey ich habe einen für Kampfsport gesucht. Einfach um auch von Zuhause auch mein Workout zu machen. Beim ausüben von Karate ist es mir dabei wichtig, das dass Modell stabil ist. Das man auch mal Tritte üben kann. Die Liste hier hat schon paar gute Infos.
    Hat mir weiter geholfen.

  8. Simon

    Hallo,
    Danke für die Tipps. hat mir geholfen bei der Wahl.

  9. F. Tillman

    Ich wusste gar nicht das Bandagen eine so wichtige Rolle spielen. Aber es macht natürlich Sinn, wenn die Handgelenke und Finger gestützt sind. Ich habe bis jetzt immer nur Handschuhe benutzt. Ich denke das werde ich ändern und noch zusätzlich mir Boxverband kaufen. Aber da kommt mir nun eine andere Frage auf, warum Boxen manche ohne Handschuhe und Bandagen?

    F. Tillman

    1. MB

      Das sind dann meistens erfahrene Kampfsportler. Sowas ist absolut nicht geeignet für Anfänger und ich kann davon nur abraten. Das Verletzungsrisiko ist viel zu hoch. Man sollte immer mit geeigneten Schutz boxen

  10. Johanna Grälle

    Hallo, Wirklich sehr Hilfreiche Tipps.
    Da mein Sohn 13 Jahre alt bald Geburtstag hat wollte ich ihn ein schweres Modell kaufen. Ich dachte die kleinen würden zu sehr schaukeln.
    Nun denke ich das erstmal ein kleiner reicht. Er soll sich daran auch nur abreagieren, wenn er wütend ist. Oder zum auspowern wenn es draußen regnet.
    Dankeschön für die Informationen und für die viele Arbeit.

    Liebe Grüße Johanna Grälle

    1. MB

      Zum Auspowern ist auch ein kleiner gut geeignet. Ein großwer wäre wahrscheinlich ungeeignet gewesen Es freut mich das ich helfen konnte.

  11. nikolas

    Super Tipps,
    genau das habe ich gesucht,

  12. Ali, Markus, Jens und Sebbi

    Guten Tag
    Meine Freunde und ich wollten uns einen Kickbox Sack zusammen kaufen um zu trainieren. Nun ist die Frage welcher. Wir sind zwischen 16 und 22 Jahren alt. Wir wollten ihn in der Garage aufhängen. Nur die Frage ist welche größe.

    Gruß Ali, Markus, Jens und Sebbi

    1. Megaboxsack

      Das kommt ganz auf eure Erfahrung an. Ich würde, wenn ihr Anfänger seit zu einem kleineren Modell tendieren.

  13. Luis G.

    Ist ein Standboxsack besser oder ein normaler? Ich wollte mir einen kaufen, aber ich weiß noch nicht ob ich doch lieber einen hängenden kaufen sollte. Ich mache seit 2 Jahren Kampfsport und wollte Schläge üben.

    1. Megaboxsack

      Beide Arten eignen sich gut zum Training. Es kommt immer darauf an wo du ihn stellen willst bzw Hinhängen. Wenn du keine Chance hast ihn aufzuhängen, macht es Sinn einen stehenden zu nehmen. Auch die Vorlieben die du beim Boxen hast sind wichtig beim kauf.

      Es eignen sich beide Modelle zum Trainieren.

  14. Müller

    Sehr coole Tipps. Danke für die Infos.

  15. P. Schneider

    Gute Infos Danke!
    Herr Schneider

  16. Mike

    HI,
    Super Tipps, ich boxe selber seit 6 Jahren und muss sagen das der Handschutz sehr wichtig ist. Ich finde es toll das sie darauf hinweissen. Ich werde mich Demnächst auch nochmal vergrößern auf einen 1,80cm großen Sandsack. Es ist einfach besser um Tritte zu üben.

    Gruß und Danke Mike

    1. Megaboxsack

      Hi Mike,
      Schön das es dir gefallen hat.

  17. Boxer

    Hey tolle Tipps,
    Hat mir geholfen bei der Wahl des Boxsacks.

  18. Tina

    Hallo,
    Vielen Dank für die Tollen Tipps,
    ich wollte für meine Kinder einen Boxsack kaufen. Der große ist 16 Jahre alt und der kleine ist 12.
    Nun ist meine Frage ob das Cs Sports Set mit Handschuhen geeignet ist. Ich befürchte ein wenig, das es für den großen meiner beiden Söhne ein wenig zu klein ist.
    Gruß Tina

    1. Megaboxsack

      Für den Anfang sollte das Set reichen, besonders für den jüngeren. Ich denke, wenn es den beiden Kindern Spaß macht, kann man danach noch ein größeres Modell besorgen. Ein zu schwerer Boxsack ist nicht die beste Wahl für Anfänger bzw Kinder.

Leave a Comment