Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder Boxsackfeder verchromt

Technische Details:

Maximale Belastbarkeit: 100kg.

Material der Boxsackfeder: Stahl.

Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder für ein sicheres Aufhängen von Boxsäcken
Wer sich körperlich fit halten möchte und den Stress des Alltags hinter sich lassen will, braucht eine Sportart für den den passenden Ausgleich. Besonders Boxen konnten sich in den letzten Jahren als beliebte Sportart bei Männern und Frauen durchsetzen. Trainiert wird dabei gerne im Studio, vermehrt aber auch in den eigenen vier Wänden. Für das Training zuhause benötigt man jedoch eine passende Ausrüstung,um richtig trainieren zu können. Dazu zählt unter anderem ein solider Boxsack, mit dem man Schläge üben kann. Doch ein Boxsack muss freilich auch an der Decke befestigt werden. Bei den meisten Modellen ist jedoch nur einen Kette zum Einhängen vorhanden. Neben einer passenden Halterung muss man deshalb auch eine Stahlfeder für die Anbringung dazukaufen. Besonders geeignet zum Tragen des Boxsacks ist die Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder für das eigene Boxstudio.

Robuste Verarbeitung aus Stahl

Die Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder kann online zu einem sehr günstigen Preis erworben werden. Das Modell von Bad Company besteht dabei aus rostfreiem Stahl, der eine lange Lebensdauer aufweist. Dieser wurde zusätzlich verchromt und passt damit auch optisch zu dem meisten Halterungsketten von Boxsäcken. Mit vielen Boxsackmodellen kann man die elastische Feder kombinieren. Aber auch Maisbirnen lassen sich damit aufhängen und anbringen. Die Stahlfeder reduziert die Schwingungen beim Boxen, die beim Schlag entstehen. Deshalb ist sie viel sinnvoller als die Verwendung eines Karabiners. Mit den meisten Halterungen kann die Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder kombiniert werden. Ein Verschrauben ist bei der Anbringung nicht notwendig. Leicht wird das eine Ende des Hakens an der Halterung und das andere an den Ketten des Boxsacks befestigt. Boxsäcke und Maisbirnen mit einem Gewicht von maximal 100 kg trägt die Feder aus Stahl ohne Mühe. Die Feder selbst hat ein leichtes Gewicht von lediglich 350 g. Sie ist 14,5 cm lang und ca. 4 cm breit. Die Länge der Feder sollte man bei der Aufhängung berücksichtigen, damit der Boxsack nicht zu tief hängt.

Perfekte Dämpfung von Schlägen und Tritten

Dank der Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder wird ein starkes Wackeln bei Schlägen und Tritten auf den Boxsack sicher verhindert. So kann man besonders die Kraft mit einem Boxsack gut trainieren. Wenn man hingegen lieber das Ausweichen trainieren möchte, kann man die Feder wieder leicht entfernen und den Boxsack lockerer machen. Die Feder aus Stahl hat eine Stärke von ca. 6 mm. Dadurch dass der Boxsack rund 13 cm tiefer hängt, lassen sich besonders Tritte beim Kickboxen leichter trainieren. Deshalb ist die Feder besonders für Anfänger eine Erleichterung. Die Feder überzeugt nicht nur mit einer hohen Zugkraft, sondern dämpft auch die Geräusche beim Schlag auf den Boxsack. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn der Boxsack in einem Mehrparteienhaus oder einer Mietwohnung genutzt wird.

Fazit

Die Heavy Duty Anti-Shock Stahlfeder von Bad Company ist einer prima Ergänzung, die zwischen Boxsack und Deckenhalterung eingesetzt wird. Sie dämpft nicht nur Schläge und Tritte, sondern verhindert auch ein Hin- und Herschwingen des Boxsackes nach dem Aufprall. Darüber hinaus sorgt sie für eine leise Geräuschkulisse. Ohne Bohren und Schrauben wird die Feder eingespannt und kann bei Bedarf wieder entfernt werden.

Leave a Comment